Logo Rennstall Angermann
Rennpferd aus dem Rennstall Angermann


Facebook:

 

 

 

 

 

Galopprennbahn Scheibenholz - Trainingsstätte

 

 

Die Trainingsstätte und Stallungen des Rennstalles Angermannes befinden sich auf der Galopprennbahn Schreibenholz im Herzen von Leipzig.

 

Infos zur Galopprennbahn Scheibenholz:

 

  • eine der ältesten Galopprennbahnen in Deutschland

  • älteste Sportstätte Leipzig mit über "150 - Jährigen - Galopptradition"
  • Lage: zentrumsnah und dennoch im Grünen (Leipziger Auenwald)

  • verkehrsgünstige Lage, gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz

  • Leipziger Rennbahn wird oft mit der Pariser Derbybahn in Chantilly verglichen

  • Flachbahn ca. 1.750 m lang

  • Trainingsstätte des legendären „Birkhahn“, trainiert von 1947 - 1949 in Leipzig, Leipziger-Doppel-Derbysieger 1948 (Blaue Band von Hoppegarten und Hamburg)

  • neu sanierte Tribüne (erbaut 1907, saniert 2012) mit moderner Rennbahngaststätte "Rennbahn-Gastronomie" und Wettannahme (Zutritt erst ab 18 Jahren)
  • hoher Freizeitwert durch jährlich stattfindende Pferderennen und Trödelmärkten, täglich geöffnete Rennbahngaststätte, täglich geöffnete Wettannahme mit Übertragung von nationalen und internationalen Galopprennen (Zutritt erst ab 18 Jahren), Rennbahnführungen und vieles mehr
  • 1945 fand im Leipziger Scheibenholz der erste Nachkriegsrenntag statt
  • weitere Infos zur "Galopprenbahn Scheibenholz" finden Sie auf der Homepage des Leipziger Reit- und Rennvereins Scheibenholz e.V. unter  www.lrrs.de oder auf der Homepage der Scheibenholz GmbH unter www.scheibenholz.com

 

 

Impressionen der Galopprennbahn Scheibenholz